Inhalt - Premiere in Telgte: Bomix setzt auf faire Produkte

Premiere in Telgte: Bomix setzt auf faire Produkte

09.03.2012|

Verantwortung für Mensch und Umwelt zu übernehmen, ist für die Bomix Chemie GmbH keine Verpflichtung, sondern selbstverständlich. Deshalb beteiligt sich das Unternehmen an der „Fairtrade-Initiative“ in Telgte – als erster Industriebetrieb.

Die Entscheidung zu diesem Engagement ist Geschäftsführer, Dr. Stefan Vollmuth, nicht schwer gefallen: „Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und mithelfen, Kinderarbeit und die Ausnutzung von Arbeitskräften überall auf der Welt zu verhindern.“

Bei der Bomix Chemie GmbH wird bereits seit 2008 fair gehandelter Kaffee ausgeschenkt – und zwar ausschließlich. “Das ist eine gute Sache“, erklärt der promovierte Chemiker. „Für uns Verbraucher ist das vielleicht nur eine Kleinigkeit, die aber hoffentlich eine große Wirkung hat – vor allem in den Ländern, in denen produziert wird.“ In Zukunft sollen im Unternehmen ‚faire’ Produkte, wie Kaffee, Tee und auch Schokolode sowie Blumen, auch als Präsente für Mitarbeiter und Kunden verwendet werden.

Die Reaktionen sind positiv. „Wir freuen uns sehr, dass sich Bomix als erstes Telgter Industrieunternehmen unsere Initiative angeschlossen hat“, betont Rainer Rösmann, Verantwortlicher der „Fairtrade-Initiative“ in Telgte.

Kontakt:

Bomix-Chemie GmbH
D-48291 Telgte
Laila Henriksen
Fon +49 (0)2504 924-35
Fax +49 (0)25 04 1542
www.bomix.com

Weitere Artikel in dieser Kategorie
Bomix an der UTECH Europe -06.09.2021 |00:00
Berlac schliesst sich der One-Stop-Shop Plattform the s... -18.06.2021 |00:00

News

Agenda 2022

Berlac AG als Aussteller an der Kompozyt-Expo

28. - 29. September 2022 | Int. Fachmesse für Verbundwerkstoffe, Technologien und Produkte | Krakau | Polen

Jobs und Karriere

Stellenangebote

Zur Zeit verfügen wir leider über keine offenen Stellen.

Fusszeile