Inhalt - Kurzprofil Berlac Pigmentpräparationen

Berlac® Pigmentpräparationen - Kurzprofil.

Produkt:

Berlac® Pigmentpräparation 086.–––.100. Pigmentkonzentration mit hochtransparenten Pigmenten, 300 mPa.s

Geprüft mit:
  • 3000h UV-Suntest nach DIN/ISO DeltaE<0.2 (exkl. Farbtöne 590/650/680: 1500h Delta E=1)
  • 240h Schweisstest nach ISO 12870
  • 240h Schwitzwassertest nach ISO 6270-2 (ehem. DIN 50017)
  • Hydrolysestabilität, 96h bei 90°C/95% rel. Luftfeuchtigkeit


Sämtliche Prüfungen wurden in den im Technischen Merk- blatt aufgeführten Berlac® Klarlacksystemen durchgeführt, bei einer Zugabemenge der Berlac® Pigmentpräparation von 15%.

Berlac® Ziellacksysteme
(gemäss technischem Merkblatt):

  • Konventionelle 1K und 2K Systeme (lufttrocknend und als Einbrennanwendungen)
  • StrahlenhärtendeUV-Klarlacksysteme 
Einsatzmöglichkeiten:
  • Zum Einfärben von Klarlacken
  • Zum Tönen von Metallic- und Pearleffektlacken
  • Zum Nuancieren individueller Effekte/Farbtöne
  • Zur Veredelung von Untergrundmaterialien, bei welchen das Durchscheinen der Oberflächenstruktur erwünscht ist
  • Geeignet für den effizienten Einsatz auf Misch- und Dosieranlagen (volumetrisch, gravimetrisch)
Farbtöne:
  • 21 Basisfarbtöne, untereinander mischbar
  • Nach Farbkarten
  • Nach individuellem Kundenwunsch

Besondere Merkmale:

  • Hohe Chemikalienbeständigkeit
  • Hohe Licht- und Wetterechtheit
  • Höchste Kompatibilität mit Berlac Lacksystemen
  • Optimale Pigmentkonzentration
  • Hohe Farbintensität und Brillanz
  • Sehr gute rheologische Eigenschaften
  • Fertigung in engen Toleranzen (Farbstärke, Farbton)
  • Geeignet für Lagerbevorratung

News

Agenda

Betriebsferien

Gerne weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Firma über die Feiertage vom 24. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019 geschlossen bleibt.

Jobs und Karriere

Stellenangebote

Zur Zeit verfügen wir leider über keine offenen Stellen.

Fusszeile