Inhalt - Kurzprofil

Berlac® Reflexion - Kurzprofil.

Geprüft nach:           TL 226 / TL 211 / DBL 7384
Geprüft auf:PC/ABS (T65, T85 XF), PC, ABS
Untergründe:Zahlreiche bewährte Kunststoffe         
Aufbau:Zwingend dreischichtig
System:
  • Primer schwarz/grau: 2K PUR System 
  • Basislack glänzend: 2K System
  • Topcoat: 2K PUR System
Glanzgrad:
  • Primer: hochglänzend
  • Basislack: glänzend
  • Topcoat: glänzend, seidenglänzend, matt
Farbtöne:
  • Basisaluminium, Silber- und Chromimitationen (Standard bis Dark Chrome, 3Q7, Silvershadow, Light Silver)
  • Weitere Farbvarianten in Ausarbeitung

Besondere Merkmale:                       

  • Überdurchschnittliche Kratz- und Abriebbeständigkeit sowie exzellente Beständigkeiten gegen verschiedene Chemikalien
  • Versprödungssicher bei filigranen und dünnwandigen Bauteilen dank hauchdünner, elastischer Schichten
  • Laserbeschriftbar für Tag-/Nachtdesign: Hinterleuchtbarkeit von Symbolen z.B. bei Schalterapplikationen
  • Durchleuchtbar bei Anwendungen auf halbtransparenten Kunststoffen, z.B. zur Erzeugung von Ambiente-Beleuchtung
  • Bedruckbar im Tampondruckverfahren, als vierte Schicht auf dem Topcoat (getestet nach TL 226 und DBL 7384, Freigabe durch Daimler)
  • Das Einhalten der vorgeschriebenen Trocknungsparameter ist unabdingbar:

   Primer:         30 Min. / 80°C
   Basislack:     30 Min. / 80°C
   Topcoat:       30 Min. / 80°C

OEM Freigaben:                 

Aussen:    Audi, VW
Innen:       Audi, Daimler, Jaguar, Lotus, Porsche, VW

News

Agenda 2020

Berlac als Aussteller an der PaintExpo

21. - 24. April | Leitmesse für industrielle Lackiertechnik | Karlsruhe

 

Berlac AG als Aussteller an der Kompozyt-Expo

6. - 7. Oktober | Int. Fachmesse für Verbundwerkstoffe, Technologien und Produkte | Krakau | Polen

Berlac als Aussteller an der Hong Kong Optical Fair

4. - 6. November | Int. Fachmesse für die Brillenindustrie | Hongkong

Jobs und Karriere

Stellenangebote

Zur Zeit verfügen wir leider über keine offenen Stellen.

Fusszeile