Inhalt - Berlac Pigmentpräparationen: brillante Farbeigenschaften für höchste Ansprüche.

Berlac® Pigmentpräparationen - brillante Farbeigenschaften für höchste Ansprüche.

Mit Pigmentpräparationen auf Basis transparenter Pigmente hat die Berlac ihr Portfolio zur Einfärbung hochwertiger Lacksysteme für dekorative und funktionale Anwendungen um eine fortschrittliche Produktegruppe erweitert. Die sorgfältige Auswahl an hochtransparenten organischen und anorganischen Pigmenten mit hoher Lichtechtheit und sehr guten Beständigkeiten ermöglicht die sichere Abdeckung des gesamten Farbraumes und eröffnet neue Designdimensionen. Mit modernsten Grundmaterialien und frei von gelisteten oder anderen bedenklichen Inhaltsstoffen optimal formuliert, stellen die Berlac® Pigmentpräparationen höchste Kompatibilität mit der jeweiligen Zielanwendung sicher und erfüllen heutige Gesundheits- und Umweltnormen unter Beibehaltung ihres anspruchsvollen Leistungsprofils.

Technologiebeschreibung.

Bei den Berlac® Pigmentpräparationen handelt es sich um gebrauchsfertige Monopigmentpräparate auf Basis einer breit verträglichen, lösemittelhaltigen Acrylatharzlösung. Die darin optimal konzentrierten, organischen und anorganischen Pigmente zeichnen sich durch eine sehr hohe Transparenz aus. Die Pigmentkonzentrate, erhältlich in einer Viskosität von 300 mPa.s, sind homogen dispergiert und weitgehend separationsfrei, so dass eine Lagerbevorratung zur effizienten Ausmischung aller geforderten Farbtöne gewährleistet ist.

Anwendungsgebiete.

Die speziell auf Berlac® Lacksysteme abgestimmten Pigmentpräparationen lassen sich dank ihrer hervorragenden Verträglichkeit sowohl in konventionellen 1K und 2K Systemen (lufttrocknend und als Einbrennanwendungen) als auch in strahlenhärtenden UV-Systemen einsetzen. Die in 21 Basisfarben, aber auch nach Skala und individuellem Kundenwunsch erhältlichen Pigmentkonzentrate eignen sich zum Einfärben von Klarlacken, zum Abtönen von Metallic- und Pearleffektlacken sowie zum Nuancieren individueller Farbtöne und Effekte. Dank farbmetrischer Messung der Farbkraft und ebenso kontrolliertem Farbton lassen sich die Berlac® Pigmentpräparationen auf Misch- und Dosieranlagen einsetzen.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

  • Erweiterte Designmöglichkeiten: hohe Pigmenttransparenz für verbesserte Farbintensität und Brillanz; Abdeckung des gesamten Farbraumes dank breiter Palette an mischbaren Basisfarbtönen
  • Einfache Verarbeitung: dank sehr guter rheologischer Eigenschaften und gebrauchsfertiger Lieferform
  • Produktsicherheit: reproduzierbare Farbkonstanz mit engen Toleranzen bei Farbintensität und -ton
  • Grosses Anwendungsspektrum: breite Verträglichkeit mit Berlac® 1K und 2K Systemen auf Lösemittelbasis (lufttrocknend und als Einbrennanwendungen) sowie mit UV-härtenden Systemen
  • Hochbeständige Lösung zum Einfärben von Lacksystemen für anspruchsvolle Anwendungen: hohe Lichtechtheit und ausgezeichnete Hitze- und Chemikalienbeständigkeit
  • Umweltfreundliches Farbmittel mit Zukunft: frei von REACH-kritischen Inhaltsstoffen          

Downloads zu Berlac® Pigmentpräparationen.
Produktsteckbrief

 

 

News

Agenda

Berlac als Aussteller an der Fakuma 2017

17. - 21. Oktober | Int. Fachmesse für Kunststoffverarbeitung | Friedrichshafen | Deutschland

Berlac als Aussteller an der Hong Kong Optical Fair 2017

08. - 10. November | Int. Fachmesse für die Brillenindustrie | Hongkong

Offene Stellen

Laborleiter Lackentwicklung (w/m)

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung sucht die Berlac AG für ihre Forschung und Entwicklung einen Laborleiter Lackentwicklung (w/m) mit ausgewiesener Berufserfahrung.

Fusszeile